· 

Mit Freude


Ich hätte dich fast vergessen
Die du mir in
Meinem Kopf stets Ableger
Hinterlässt und über das Papier huscht
Ich weiß, du möchtest
Dass ich dich einfange
Was ich ja nur zu gerne tue
Wenn es meine Zeit erlaubt

Du musst wissen
Es gibt ja nicht nur dich


Da warten die Farben
Ungeduldig in ihren Behältnissen
Und die Pinsel stehen missmutig
Im Glas als würden sie sagen:
Nun bewege uns endlich


Auf dem Ständer wartet die Gitarre
Sie will gestimmt werden
Und immer hat sie eins im Sinn
Ungern steht sie in der zweiten Reihe
So muss ich mich teilen

 

Wobei ich abschließend sagen muss:

Sich selbst zu bereichern

Ist ein Hochgenuss

 

© Sabine Fenner

Foto by Pixabay/congerdesign