· 

Kein Wölkchen


Im Norden strahlte
Die Sonne vom Himmel
Und man wird es mir verzeihen
Im Süden schneite es heut'

 

Krähen froren sich die Füße wund
Sie mussten emsig flattern
Ihr Federkleid dankte es ihnen
Meisen entdeckten das
Vogelhäuschen für sich
Nur für kurze Zeit belagerten sie die Knödeln
Die ich stets bereithalte


Kinder testeten respektvoll die Eisschicht
Die sich über den Feuerwehrteich gelegt hatte
Und ich kämpfte lange mit mir
Ob ich das Tourenrad benutze
Entschied mich aber für einen Fußweg
Ich lege mich ungern lang


Beim Bäcker erstand ich
Ein warmes Vollkornbrot
Das dann dampfend mit mir
Den Heimweg antrat

 

Aus der gefrorenen Rasendecke
Man glaubt es kaum
Ragen erste lila Krokusse hervor
Und ein Pulk Schneeglöckchen läutete in den Tag
Ich muss sagen, heute bin ich rundum zufrieden
Und hoffe, dass dieses "Bild" noch
Ein paar Tage anhält...

 

© Sabine Fenner

Foto by Pixabay/Pusnak