· 

Randnotiz 30.10.17


Werte haben sich verbraucht
Wir sind wohl die letzte Generation
Denen sie noch vermittelt wurden
Auch wir gaben sie weiter
Es kam nicht in Frage
Ihnen keine Beachtung zu schenken

 

Es gibt uns noch
Die Gesellschaft ändert sich zunehmend
Egozentrik, eine Wesensart
Die sich ständig vermehrt
Die Tür wird nicht aufgehalten
Ein Sitzplatz nicht freigegeben
Und sich in eine Schlange einzureihen
Wozu, wenn man selbst
Keinen Vorteil davon hat

 

Es bräuchte sehr viel mehr Selbstreflektion
Mitmenschlichkeit und Respekt vor dem Alter

 

© Sabine Fenner

Foto by Pixabay/PixelwunderByRebecca

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Angelika Fleckenstein (Dienstag, 31 Oktober 2017 12:05)

    Liebe Sabine, wie spricht mir der Text aus der Seele ..., die oft leidet unter den Verlusten, wenn sie genau hinschaut, hineinfühlt und erschrickt. Manchmal braucht es viel Stärke, sich abzugrenzen von dem, was man nicht erträgt.
    Danke für diese Zeilen.
    Herzlichst
    Angelika

  • #2

    Sabine Fenner (Dienstag, 31 Oktober 2017 21:47)

    Ich danke dir für deinen Kommentar, liebe Angelika! Liebe Grüße zu dir in den Süden.
    Herzlichst
    Sabine