Gedankensplitter 09.09.2017


Ich mag philosophische Gedanken
Tauche allzu gern ein in diese Welt
Nicht nur an Tagen
Die verhangen vor sich hindümpeln
Jahreszeiten sind da kein Hindernis
Schon als Kind
Versuchte ich das Leben zu ergründen
Bis heute fasziniert es mich

 

Manchmal bekommt es einen Sprung
Diesen Tatbestand zu kitten
Bedeutet einen steinigen Weg zu gehen
Oft bewahrheitet sich
Dass der Weg das Leben selbst ist
Sich da auszutauschen ist hilfreich
So entstehen neue Strukturen

 

Über uns das Universum
Wo sich Gedanken verlieren
Wir nicht mehr in der Lage sind
Diesen Raum zu erfassen
Und es stellt sich die Frage:
Wer erschuf all diese Schönheiten
Gibt es einen Gott oder ist alles
Das Erbe der Evolution

 

Der Mensch steht im Mittelpunkt
Gestern und heute

 

© Sabine Fenner

Foto by Pixabay/Einfach-Eve

Kommentar schreiben

Kommentare: 0