Wetterkapriolen


Da sind keine Aussichten
Nicht einmal ein winziges Loch
Und im Süden darben sie
Lechzen nach dem kühlenden Nass

 

Hier klammern wir uns
An die Uferkante, um nicht
Irgendwann im Meer zu landen
Im Untergeschoß bröselt der Putz von der Wand

 

Wir hoffen inbrünstig auf Veränderung
Gerne würde ich dieses Labyrinth entschlüsseln
Wolkenberge umzulenken
Dazu hat es noch nicht gereicht

 

Petrus schaue nicht so irritiert
Sondern handele

 

© Sabine Fenner

Foto by Pixabay/Free-Photos

Kommentar schreiben

Kommentare: 0