Lebensphilosophie


Und das, was fehlt
Sollte uns stutzig machen
Wir haben nur eins
Das greift
Ungeachtet jeglicher Befindlichkeit

 

Dieses sollte leuchten
Sich im Tanze drehen
Vor Farben nur so strotzen
So sollten wir mehr sein
Als wir zu geben bereit sind
Bis das Herz nicht mehr schlägt

 

© Sabine Fenner

Copyright by Pixabay/Einfach-Eve

Kommentar schreiben

Kommentare: 0