Heimat


Mein Land lebt vom Pflug und aus dem Meer
Ohne Lärm, ohne Berg und Tal
Mit den Winden und den Netzen in den Händen
Menschen, die nicht viele Worte machen

 

Die ihren Ursprung lieben
Den Nachbarn mit einem Lütten pflegen
Die die Früchte von den Feldern lesen
Und die so gerne einen Klönschnack halten

 

In deren Brust ein raues Herz schlägt
Ebbe und Flut den Pegel des Lebens bestimmt
Die ihre Toten auf die See hinaustragen
Und deren Sprache unverkennbar norddeutsch ist

 

© Sabine Fenner

Copyright by Sabine Fenner
Büsum an der Nordsee

Kommentar schreiben

Kommentare: 0