Auf meinem Gesicht


Aus dem Archiv

 

Ich bin hier
Zwischen den Bäumen
Und den Jahresringen
Welche Frau pflegt sie nicht

 

Ich sitze da, wo ich bin
Und aus dem Schiff klingt
Glockenklarer Gesang
Und dieser Duft von Zimt

 

Lasse ab
Auch wenn ich weniger werde
Und was zählt es schon
Ist man dann mehr?

 

Was wäre diese Zeit
Ohne die Schatulle
Mit allen Schätzen
Aus vergangenen Tagen

 

So bewahre ich sie
In meinem Herzen die Gesichter
Und den Inhalt breite ich aus

 

© Sabine Fenner

Copyright by Pixabay/PublicDomainPictures

Kommentar schreiben

Kommentare: 0