Auf ein Wort


Aus dem Archiv

 

Kaum haben wir uns umgedreht
Schon zieht die uralte Spur
Wieder ein in die Herzen
Die Kindheit blüht auf
Sie kamen von weit

 

Die Himmel sind erfüllt
Und ich las heute von dem Anderen
Ich kann nicht bis dahin denken
Mit wohligen 22 Grad

 

Und ein Wind weht mir ins Fenster
Es gibt so viel zwischen Himmel und Erde
Doch nun ist es Zeit, die Tannen zu stecken
Die Kunde eilt ihm voraus...

 

© Sabine Fenner

Copyright by Pixabay/TanteTati

Kommentar schreiben

Kommentare: 0