Freizeitbeschäftigung


Die Tage dehnen sich
Erst der Juni wird sie kürzen
Eine immer wiederkehrende Prozedur

 

Wird es lichter
Explodiert alles in mir
Die Natur dient mir als Vorbild

 

In dieser Zeit liebe ich es
Meine Kreativität im Freien auszuleben
Manche Menschen verstehen die Welt nicht mehr

 

Nicht, dass ich sie nicht bemerke
Meine Hände suhlen sich im Erdreich
Manches Exemplar gedeiht prächtig

 

Ich spreche mit den Jungpflanzen
Die Verheißung spricht
Von besonderem Wachstum

 

Sonnenstrahlen tränken meinen Körper purpurrot
Ich ließ es wieder darauf ankommen
Dabei fiel ihre Vorhersage deutlich aus

 

Den täglichen Morgengruß meiner Freunde
Will ich in der Stille halten
Ihn bewahren für andere Jahreszeiten

 

Die Welt könnt' ich umarmen
Und doch werden meine Spuren
Nicht von Dauer sein

 

© Sabine Fenner

Copyright by Pixabay/AlchemillaMollis

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ev (Freitag, 27 Mai 2016 09:35)

    Liebe Bine,
    du verstehst es einfach immer meisterlich...
    man saugt deine Worte auf und empfindet es nach als wäre man dabei...

  • #2

    Sabine Fenner (Samstag, 28 Mai 2016 17:20)

    Vielen Dank, liebe Ev, es freut mich, dass du meine Gedankensplitter so empfindest.
    LG zu dir in den Süden.