Der Wind, der sich sorgte

Ein älterer Text von mir aus dem Jahre 2007, der an Aktualität nichts verloren hat...

 

Wohin?
Fragte der Wind
Wohin geht ihr?
Mit schwerer Last
Auf den Schultern
Warum verlasst ihr?
Was man Heimat nennt
Wenn es auch reizt
Ich war schon dort
So bleibt...
Es ist nicht gut
Wie sie es taten
So bleibt an diesem Ort
Bescheiden, mit kargem Lohn
Doch frei im Herzen
Gebärt eure Kinder
Eurem Weibe zur Seite
So bleibt doch...
Nehmt in die Hände, die Mutter Erde
Bestellt eure Felder, wie es die Alten taten
Ihr werdet keine Krone tagen
Kein kostbares Gewand
Es ist nicht das
Was es verspricht
Die Welt dort hinter den Bergen
Die hohen Häuser
Dort wohnen die Reichen
Die vor euch gingen
Kauern am Boden
So bleibt...
Und bewahret, was Generationen
Vor euch taten

 

So sprach der Wind
Und drehte gen Süden

 

© Sabine Fenner (2007)

Copyright by Sabine Fenner

Kommentar schreiben

Kommentare: 0