Ein wenig welk

Die Zeit der Jugend haben wir verloren
An Weisheit viel dazugewonnen


Der Körper hatte seinen Sommer
Nun verliert er täglich Blatt für Blatt


Doch es sollte uns nicht ängstigen
Solange uns Zufriedenheit und Gesundheit begleiten

 

Ein wenig Melancholie darf schon sein
Wer erinnert sich nicht gern an den ersten Kuss

 

© Sabine Fenner

Copyright by Sabine Fenner

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Lydia H. (Freitag, 05 Februar 2016 20:46)

    schöne Herbstmelancholie

  • #2

    Sabine Fenner (Samstag, 06 Februar 2016 17:04)

    Herzlichen Dank für deinen Kommentar, liebe Lydia!