Der Wind sagt Adieu

Hörst du das Klagen des Windes
Alles hat er gegeben in diesen Januar Tagen
Blühte auf zum Orkan

 

Hat sich wohlgefühlt in seinem Spiel mit den Gezeiten
Doch nun singt er sein Lied für uns
Nur noch wispernd kommt es über seine Wolkenlippen

 

Alle Kraft verbraucht, sein Odem ausgehaucht
Er zieht fort in andere Gefilde
Sagt: Adieu
 
Doch wir werden ihn nicht missen
Es ist genug…
Zerrte er doch an uns und unserem Habe

 

© Sabine Fenner

Copyright by Pixabay/Unsplash

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Maria (Donnerstag, 28 Januar 2016 17:35)

    Liebe Bine. da komme ich doch direkt mal zu einem Besuch vorbei.
    Sehr schön geschrieben: Der Wind sagt Adieu.
    Gefühlvoll. danke dafür ;-)
    Ich wünsche dir einen guten Start in ein kreatives Jahr.
    Liebe Grüße von Maria

  • #2

    Sabine Fenner (Donnerstag, 28 Januar 2016 18:08)

    Liebe Maria, da freue ich mich sehr, dich hier zu lesen. Vielen Dank!
    Ich sende dir herzliche Grüße aus dem Norden. Auch für dich ein
    vor allem gesundes und sonniges Jahr 2016.

    Herzlichst Sabine