Auswahl

Heut gehe ich in mich
Entrümpele, was sich nicht gut anfühlt
Krame in den kleinsten Ecken
Erfinde die Langsamkeit neu


Keine Hast soll mir die Ruhe nehmen
Ich streiche, was auf den Schultern lastet
Was mich bereichert, stelle ich in den Vordergrund
Befriedige meine Gelüste

 

Während ich die Schokolade
Auf der Zunge zergehen lasse
Klingelt das Telefon
Der Nachbar klopft, bittet mich mit anzupacken

 

Eins zur Zeit, sage ich mir
Mal schauen, was ich wähle...

© Sabine Fenner

Copyright by Sabine Fenner

Kommentar schreiben

Kommentare: 0