Reflektion

Vielleicht wurde ich nur anders gestrickt
Ich passe nicht in diese Zwänge
Sie laufen sich wund und finden
Keinen Einlass
Das Herz bleibt stumm
Die Sinne
Nehmen sich in Acht

 

Die Eingebungen
Kommen von selbst
Ich bilde daraus eine Form
Nach meinem Empfinden
Wende mich zu mir
Sammle Farben und Worte
Gebe ihnen Gesichter
Tauche ein
In die Welt der Sprache

 

Manchmal berührt mich ein Lied
Und ich singe

 

© Sabine Fenner

copyright by Sabine Fenner

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Jorge D.R. (Dienstag, 19 Mai 2015 17:35)

    Manchmal berührt mich ein Text
    und ich schreibe.

  • #2

    Sabine Fenner (Dienstag, 19 Mai 2015 18:29)

    Grüße dich herzlich, lieber Jörg. Sende dir ganz liebe Grüße. Es freut mich, dass du schreibst!

    LG Sabine