Frühlingslied

Mir war
Als hörte ich die Wolken singen
Sanft und leicht
Zogen sie durch die Stunden
Mildtätig spielten sie auf ihren Windharfen


Dies Lied vom Frühling

 

© Sabine Fenner

copyright by Sabine Fenner

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Angelika (Mittwoch, 11 März 2015 09:11)

    Liebe Sabine, mir war auch schon so, und ich liebe es, die Wolken zu beobachten und mit ihnen zu reisen...
    Ich bin immer wieder tief berührt von den sanften Worten, die Du findest, um zu beschreiben, was Du siehst, hörst und fühlst.
    Liebe Grüße zu Dir aus dem schönen Rhein-Sieg-Kreis
    Angelika

  • #2

    Angelika (Mittwoch, 11 März 2015 09:12)

    Seltsam... warum ist mein Kommentar nun zweimal da? Na ja, doppelt kommentiert ist vielleicht noch wirkungsvoller? *lach*

  • #3

    sabinefenner (Mittwoch, 11 März 2015 17:52)

    Moin, liebe Angelika, ich danke dir! Es macht mir Freude, mit Worten zu spielen und Gefühle
    schriftlich auszudrücken.
    Herzliche Grüße aus dem hohen Norden, wo der Frühling noch auf sich warten lässt...
    Sabine