In deiner Brust

Ein Leben pumpt es und pocht
Es ist anfällig und nachtragend
Wenn man es reizt

 

Steigen Schmetterlinge auf
Die erste Liebe dich mit Blicken steift
Will es sich fortmachen aus dem Korbe


Wird die Angst geschürt
Erhöht sich die Frequenz
Der Blutdruck steigt

 

Doch suchst du die Ruhe
Den Frieden in dir
Dann dankt es dir taktvoll

 

© Sabine Fenner


Kommentar schreiben

Kommentare: 0