Nähe

Wenn du die Schatten
Aus meinen Hautfalten küsst


Wenn du das WIR
Nicht nur am Morgen wählst


Wenn du auch schweigen kannst
Und mir die Worte lässt


Wenn du nicht fragst
Warum ich eine Auszeit nahm


Wenn auch für dich das Wort Freiheit zählt
Du mich gewähren lässt


Wenn du auch in meine Seele schaust
Fühlst, was unausgesprochen bleibt


Wenn dein Herz im Dreivierteltakt pulsiert
Und meins zum Tanze führt


Dann bin ich dir nah


© Sabine Fenner

copyright by pixababy

Kommentar schreiben

Kommentare: 0