Dünnhäutig

Ihr seid so mutig
So stark und uneigennützig
Es gibt nichts
Was EUCH aus
Der Bahn wirft

 

Kein Schmerz, keine Niederlage
Alles steckt ihr weg
Ihr seid so aufrichtig
So gut, steht stets
Für den anderen ein

 

Bei so viel Vollkommenheit
Weiß ich nicht mehr
Wer ich bin

 

© Sabine Fenner

 

Anmerkung:
Dieser Text ist nicht auf eine einzelne lebende Person
ausgerichtet. Im Laufe meines Lebens habe ich erfahren,
dass gerade die Menschen, die den Inhalt meines Gedichtes widerspiegeln,
in vielen Fällen sehr ängstliche Wesen sind. ;)

copyright by Sabine Fenner

Kommentar schreiben

Kommentare: 0